BWH – Elementwand

Das BWH-Doppel-Wandelement ist ein aus zwei 5 cm dicken Sichtbetonplatten bestehendes Wandelement. Die Elemente werden durch Gitterträger miteinander verbunden, die mit der statischen erforderlichen Bewehrung den Betondruck aufnehmen. Wir fertigen Wanddicken von 18 bis 40 cm. Der lichte Zwischenraum wird mit Transportbeton aufgefüllt. Fenster-, Türöffnungen sowie Leerrohre für Versorgungsleitungen können ab Werk eingebaut werden.

Vorteile:Wand3

– keine Wandschalung

– kein Verputzen

– hohe Qualität durch automatisierte Fertigung

– Montage direkt vom LKW

– geringe Montagezeiten – dadurch Bauzeitverkürzung

 

 

 

 

Folgende Unterlagen zur Planung, Herstellung und Anlieferung werden benötigt:

– Bauzeichnung bzw. Schalplan mit vollständiger und richtiger Vermaßung aller Räume einschließlich gewünschter Fenster-, Türöffnungen und Versorgungsleitungen.
– Statische Berechnung einschließlich Positionsplan.

– Krantransport mit Angabe von Auslage und Tragkraft (Min.- Max.-Wert erforderlich).

– Zufahrtswege für LKW mit ungelenktem Sattelauflieger (16 m Länge) und einem Gesamtgewicht bis 56 Tonnen (die Anlieferung mit kleineren Fahrzeugen ist nach Absprache möglich).

 

 

Montage

Nach positioniertem Montageplan erfolgt die Aufstellung auf vorbetonierter Bodenplatte.
Zur Lagesicherung werden Drängbretter auf der Bodenplatte befestigt, die gleichzeitig Widerlager für die Wandelemente darstellen.
Im weiteren Arbeitsgang werden die Elementwände durch Schrägstützen gesichert und ausgerichtet.
Ausbetonieren der Wandelemente in gleichmäßiger, waagerechter Lage, bei sorgfältiger Verdichtung des Betons.

 

Flyer-Download: Elementwand

 

                                                  

 

Technische Informationen / Bemessungshilfen / Berechnung von Montagestützweiten

Für die Unterstützung im Rahmen technischer Informationen wie die Berechnung der Montagestützweiten oder Hinweise zur Bemessung möchten wir hier auf die Veröffentlichungen der Fa. FILIGRAN® verweisen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:    Technische Information Wand

Weiterführende Informationen erhalten Sie auch hier:  FILIGRAN®